Die Vielfalt der Region

Die Region südlich von Freiburg bietet nicht nur das Adventure Race Schwarzwald im Juli, sondern durch ihren abwechslungsreichen Charakter auch ganzjährig eine interessante Vielfalt von Natur, Kultur und Trainings- und Regenerationsmöglichkeiten.

Für Sportler bietet die Region unzählige Optionen: Im Sommer gibt es vielfältige Radrennstrecken mit unterschiedlichen Höhenprofilen, aufregende Singletrails für Mountainbiker, Wander-, Lauf- und Nordic Walking-Routen mit grandiosen Aussichtspunkten, Kletterfelsen, Gleitschirmflüge und vieles mehr. Im Winter hingegen findet man zahlreiche Loipen und Schneeschuhtour-Strecken, schnell erreichbare Skilifte für alpine Abfahrten und sogar die Möglichkeit zum Eisklettern und Snowkiten.

Nach dem Training kann man sich dann erholen in Bad Krozingen in den Thermen, der Saunalandschaft und dem Wohlfühlhaus der Vita Classica  (Details dazu hier), sowie im Münstertal in der außergewöhnlich reinen Luft des Asthmastollens der Grube Teufelsgrund, die zu den ältesten Bergwerken des Schwarzwaldes zählt.  Staufen wiederum ist mit seiner historischen Altstadt mit den romantischen Bächen, mittelalterlichen Gassen und der Burgruine das ganze Jahr über Kulisse für große und kleine Kulturereignisse.

Und wer dann immer noch nicht genug hat, bucht eine geführte MTB-Tour, ein Klettertraining am Naturfelsen oder ein Trainingswochenende bei der Firma evorhei training... und unterstützt seine Regeneration anschließend, ganz wie die Profis,  mit dem Wissen und den Produkten der Firma Fit by Goergen, welche auch am Renntag selber vor Ort sein wird, um Euch dort mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen.

... Ein Besuch in der Region des Adventure Race Schwarzwald lohnt sich also immer! Und ganz besonders natürlich im Juli, wenn Ihr als Highlight Eures Urlaubs beim Race dabei sein könnt, egal, ob als Teilnehmer, Teamsupporter oder Zuschauer!