Radparcours

Am Ende der Radstrecke befindet sich der Radparcours. Er besteht aus fünf Elementen, die vom gesamten Team gemeinsam oder hintereinander (je nach Element) durchfahren werden müssen.

Element 1: Hängebrücke. Anfahrt ca. 45° auf ein etwa 1 m hohes Podest, von dort aus über die Hängebrücke.

Element 2: Schwebebalken. Nacheinander geht es über den etwa 4 m langen Schwebebalken.

Element 3: Wippe. Ein Brett, ca 30 cm breit, über eine Holzrolle gelegt, fungiert als Wippe.

Element 4: Rampe. Eine ca. 40 cm hohe Rampe wird nacheinander überfahren.
Hier klicken für Demofilm zur Rampe.

Element 5: Step-Up Wippe. Anfahrt ca. 30°, Höhe ca. 30 cm, Länge etwa 3 m.

[zurück zu Disziplinen]