Wertung

Alle Teams werden innerhalb ihrer Klasse  (Master oder Challenge oder Short Track) separat erfasst und gewertet. Mixed-Teams und reine Frauenteams bilden gemeinsam eine Wertungsklasse (ab 5 startenden Teams), die innerhalb der jeweiligen Startklasse (Master, Challenge, Short) zusätzlich gewertet wird. Es findet also innerhalb jeder der drei Startklassen eine Gesamtwertung und eine Mixed/Frauen-Wertung statt.

Gewertet wird nach Zeit. Die Zeit wird vom Start der Radstrecke durchgehend bis zum Ziel der Laufstrecke gemessen.

Zusätzlich können bei den Adventure-Elementen Fehlerpunkte gesammelt werden, die in Strafzeit umgerechnet und zur Gesamtzeit addiert werden.

Ein Fehlerpunkt entspricht einer bestimmten Strafzeit. Die Anzahl der Fehlerpunkte, die bei den einzelnen Elementen erreicht werden können, ist je nach Element unterschiedlich.

Pro Adventure-Element gibt es nur einen Versuch. Verweigert ein Teammitglied ein Element, fällt das gesamte Team aus der Wertung, kann das Rennen aber dennoch zu Ende führen.

Es gibt eine Siegerehrung der ersten drei Teams jeder Kategorie. Jeder Finisher bekommt eine Urkunde und einen Finisher-Bonus. Außerdem gibt es eine Preisverlosung unter allen Finishern.

Die Gesamtsiegerteams und die schnellsten Mixed/Frauenteams aller Wertungsklassen erhalten einen von einem einheimischen Künstler gestalteten Wanderpokal, der jährlich an die jeweils aktuellen Sieger weitergereicht wird.

Regeln

Teamwertung:

  • Das Team bildet eine Einheit und darf nicht getrennt werden. 
  • Jedes Team-Mitglied muss alle Abschnitte durchlaufen

Abschlagpunkte entlang der Strecke und im Ziel: 

  • gesamtes Team muss alle Punkte zusammen abschlagen
  • bei mehr als 15 Sekunden Zeitversatz zwischen den einzelnen Teammitgliedern erfolgt Disqualifizierung

Wegtreue: 

  • Weg darf weder abgekürzt noch verlassen werden

Zeitüberschreitung:

  • bei Zeitüberschreitung auf der langen Radstrecke darf auf der Laufstrecke nur noch die Kurzstrecke gelaufen werden.

 Außerdem gelten die Bestimmungen der Sportlererklärung

Ausrüstung

Jeder Teilnehmer benötigt zwingend Folgendes an Ausrüstung:

  • Mountainbike in technisch einwandfreiem Zustand (kein Crossbike o.ä.)
  • Radhelm (Pflicht!)
  • Rad- und Laufbekleidung, Regenjacke, entsprechendes Schuhwerk
  • Rucksack muss während des gesamten Rennens getragen werden!
  • 2-3 l Flüssigkeit in Flasche / Trinkbeutel
  • Flickzeug und Pumpe (eines pro Team ausreichend!)
  • Handy, Trillerpfeife, Erste-Hilfe-Pack
  • Stirnlampe für das Bergwerk
  • Ein Kompass pro Team

 Optional:

  • Brille
  • Lippenpflegestift, Hirschtalg, Sonnencreme
  • Mütze / Tuch
  • Wechselwäsche
  • Startnummernband zur einfacheren Befestigung der Startnummern

Wechselwäsche (sowie andere Ausrüstung, die von Euch benötigt wird) kann von den Teilnehmern in einer Tüte mit Namen und Startnummer vor dem Start in der Wechselzone deponiert werden.