Zielgruppe

Das Adventure Race ist sowohl für begeisterte Freizeit- und Hobbysportler als auch für ambitionierte Athleten und Profis geeignet und ausgerichtet. Dadurch, dass die Herausforderungen sich nicht rein auf konditionelle und technische Aspekte, sondern ebenso auf die Teamfähigkeit und den Umgang mit neuen und unerwarteten Situationen beziehen, kann eine große Bandbreite von Fähigkeiten eingesetzt und genutzt werden, und jedes Team in anderen Bereichen seine Stärken zeigen und seine besonderen Strategien anwenden.

Die Kurzstrecke ist das richtige Terrain für Freizeit- und Hobbysportler, die Langstrecke ist die ideale Herausforderung für die ambitionierten Sportler und Profis. Einsteiger können auch nur laufen oder nur biken - immer natürlich in Kombination mit den entsprechenden Adventure-Elementen.